+49 228 2861 140 60 info@sicoda.de

Kundendatenschutz

Datum: 24.11.2022 09:00 - 16:30
Veranstaltungsort: Oberhausen
Weitere Termine: Weiterbildung

Kundendatenschutz

Seminarinhalt:

Der Umgang mit Kundendaten ist für viele Unternehmen von herausragender Bedeutung. Gerade hier fordern datenschutzrechtliche Anforderungen Ihre besondere Aufmerksamkeit.

Inhalt

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Gesetzgeberische Spannungsfelder DSGVO, TMG, UWG
  • Datenverarbeitung für eigene Zwecke
  • Adresshandel
  • Markt-/Meinungsforschung
  • Profilbildung  und Web Tracking
  • Google Analytics bis Tag Manager
  • Direktwerbung und Cookie Opt out/Opt In
  • Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG)
  • Was ist „Werbung“ im Sinne des UWG?
  • Unzumutbare Belästigung (Cold Calls, Newsletter, Zufriedenheitsbefragungen,…)
  • Werbeeinwilligung und Werbewiderspruch
  • Rechtsfolgen wie Abmahnung
  • Auftragsdatenverarbeitung
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Konkrete Beispiele (Druckdienstleister, Newsletterversender, Call Center,…)
  • Direktmarketing
  • Beschaffung von Kundendaten (legaler Adresskauf)
  • Wichtige vertragliche Grundlagen mit dem Anbieter
  • Analyse und Verwertung von Kundendaten
  • Beschwerdemanagement
  • Kundenbeschwerden
  • Betroffenenanfragen
  • Newsletterwiderspruch

Zielgruppe

  • Marketing- und Vertriebsverantwortlichen
  • Datenschutzbeauftragte
  • Mitarbeiter die im Rahmen ihrer Tätigkeit Werbemaßnahmen einschätzen müssen.

Buchungsanfrage

390,00 EURO


Die SICODA GmbH bietet seit Jahren ein weites Spektrum an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten rund um den Datenschutz.

Schwerpunkt der Aus- und Weiterbildungskurse sind zukünftig die Neuregelungen der EU Datenschutzgrundverordnung (EU – DSGVO).