+49 228 2861 140 60 info@sicoda.de

Datenschutz

Einleitung

Vielen Dank für den Besuch auf unserer Webseite. Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und sind bestrebt, im Rahmen unseres Webseitenangebotes Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Unter personenbezogenen Daten verstehen wir alle Daten über die persönlichen und sachlichen Verhältnisse einer natürlichen Person. Personenbezogene Daten, die auf unserer Webseite erhoben werden, werden ausschließlich für eigene Zwecke verwendet.

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DS-GVO ist

SICODA GmbH, Rochusstraße 198, 53123 Bonn
Tel: 0228 286 140 60
Mail: ds_sicoda@sicoda.de

Gesetzlicher Vertreter

Geschäftsführer – Oliver Gönner

Betroffenenrechte

Im Rahmen unserer Datenverarbeitung werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet. Es stehen Ihnen die Rechte aus dem Dritten Kapitel der DS-GVO gegenüber unserem Unternehmen zu.

Bitte kontaktieren Sie uns zu Ihren Rechten unter den oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

Sie haben die Rechte auf:

  • Auskunft
  • Berichtigung
  • Löschung
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Mitteilungspflicht im Hinblick auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • Widerspruch

Ihnen steht zudem das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzaufsichtsbehörde zu.

Logfiles

Im Rahmen der Nutzung unseres Internetangebotes werden die Verbindungsinformationen in den Server-Log-Dateien gespeichert.

Zu diesen Informationen zählen:

  • IP-Adresse des aufrufenden Systems
  • Browser-Informationen wie verwendetes Betriebssystem und Bildschirmauflösung
  • aufgerufene Webseite
  • Ursprungswebseite
  • Zeitpunkt des Aufrufs

Die Webserverprotokolle werden ausschließlich zu Sicherheitszwecken verarbeitet.

Wir verwenden die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Cookies

Ihr Cookie Consent auf unserer Seite:

DatumVersionEinwilligungen

Diese Webseite verwendet Cookies und cookieähnliche Technologien wie die Nutzung des Local Storage. Zur einfacheren Lesbarkeit sprechen wir hier für alle Technologien von Cookies. Ihre Cookeinwilligung, Ihre Sprachwahl und Auswahlen bei Bestellungen werden gespeichert.

Wir haben uns dazu entschieden, kein cookiebasiertes Nutzertracking zu betreiben. Zur Zeit entsprechen die verfügbaren Technologien und Anbieter nicht unseren Transparenzansprüchen. Cookies dienen zur Zeit nur der Funktion dieser Webseite.

Es ist jederzeit möglich, der Setzung von Cookies durch entsprechende Änderung der Einstellung im Internetbrowser zu widersprechen. Gesetzte Cookies können gelöscht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass bei Deaktivierung von Cookies möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich genutzt werden können.

Wir verwenden nachfolgende Cookies:

Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Externe Medien

Standardmäßig werden Inhalte von Youtube und Google Maps blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, werden diese Inhalte sofort angezeigt und müssen nicht einzeln aktiviert werden.

YouTube

NameYouTube
AnbieterGoogle Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
ZweckWir binden unsere Youtube Videos auch in unserer Webseite ein. Wenn Sie diesen externen Inhalt akzeptieren, können Sie alle Videos direkt im Design der Webseite sehen. Wenn Sie diese externen Inhalte nicht akzeptieren, können Sie unsere Inhalte immernoch einsehen, Sie müssen dann aber jedes Video einzeln freischalten.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Host(s)google.com
Cookie NameNID
Cookie Laufzeit6 Monate

Webseitenanalyse

Wir setzen auf unserer Seite zudem eine Analysetechnologie ein, die dokumentiert, von welcher Seite der Webseitenbesucher unsere Seite aufruft und welche Unterseiten wie oft aufgerufen werden. Wir analysieren keine Nutzungszusammenhänge (Sessions) oder gar wiederkehrende Besuche. Die Analyse funktioniert serverbasiert, lokal in unserem Sytem und auf anonymer Basis.

Kontaktformular

Im Rahmen des Kontaktformulars haben Sie die Möglichkeit, beliebige Daten an uns zu senden. Die Daten werden von unserem Webserver per Mail an das E-Mail Postfach unseres Unternehmens weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass die Kommunikation über das Kontaktformular nicht verschlüsselt erfolgt. Bitte nutzen Sie für vertrauliche Kommunikation aus eigenem Interesse einen sicheren Kommunikationskanal.

Content Delivery Network

Wir setzen das Content Delivery Network keyCDN der proinity LLC, Faerberstrasse 9,  CH-8832 Wollerau, Schweiz ein. Ein Content Delivery Network stellt sicher, dass Daten einer Webseite wie z.B. Bilder schnell von einem regional möglichst nah gelegenen Speicher geladen werden. Gerade bei größeren Dateien verkürzen CDNs die Ladezeit der Webseite. Wir haben die Einstellung unseres CDNs so gewählt, dass IP Adressen nur anonymisiert in Logs gespeichert werden. Weitere personenbezogene Daten werden nicht verarbeitet. Die Nutzung des CDNs ist gemäß Art. 6 f DS-GVO zulässig. Das berechtigte Interesse ist die Verkürzung der Ladezeit für den Nutzer.

Third Party Content

Wir binden Schriften (Google Fonts) des Anbieters Google Ireland Limited ein. Die Nutzung der Schriften ist gemäß Art. 6 f DS-GVO zulässig. Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung ist in der Optimierung des Layouts und der Verkürzung der Ladezeit zu sehen. Nähere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy. Sie können die Datenerhebung durch Google hier steuern: https://adssettings.google.com/authenticated.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung im Rahmen der EU-Datenschutzgrundverordnung ergibt sich für unsere Datenverarbeitung aus Art. 6 DS-GVO. Im Einzelnen können sich, je nachdem in welcher Situation wir Ihre Daten verarbeiten, unterschiedliche Rechtsgrundlagen ergeben.

Einwilligung

Soweit für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten Ihre Einwilligung eingeholt wurde, ist Artikel 6 I a) DS-GVO die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Vertrag
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, erhoben wurden, ist Artikel 6 I b) DS-GVO die Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Gesetzliche Pflicht
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Artikel 6 I c) DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Lebenswichtige Interessen
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen von Ihnen oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, ist Artikel 6 I d) DS-GVO die Rechtsgrundlage.

Berechtigtes Interesse
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Artikel 6 I f) DS-GVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Das berechtigte Interesse unseres Unternehmens liegt in der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.