+49 228 2861 140 60 info@sicoda.de
IT-Recht kompakt

Nächste Veranstaltung

Keine bevorstehenden Veranstaltungen

Beschreibung

Das IT-Recht spielt in der IT-Praxis eine entscheidende Rolle, stellt sich aber als Rechtsmaterie sehr komplex dar. Es gibt nicht das IT-Gesetzbuch, in dem alle Regelungen enthalten sind, diese sind vielmehr über eine Reihe von Gesetzen verteilt. Der Kurs vermittelt einen Überblick über die rechtlichen Anforderungen an IT-Systeme.

Inhalt:

  • TKG – Telekommunikationsgesetz
    • Telekommunikationsanbieter
    • Fernmeldegeheimnis
  • TMG – Telemediengesetz
    • Auswertungsmöglichkeiten des Nutzungsverhaltens von Nutzern bei Onlineangeboten
    • Haftung für Informationen auf Onlineangebote
  • BDSG-Bundesdatenschutzgesetz
    • Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten
    • Verantwortlichkeit/Haftung, Datenschutzbeauftragter
    • EU-Datenschutzgrundverordnung
  • IT-Sicherheitsgesetz
    • Anwendbarkeit für Unternehmen
    • Auswirkung in der Praxis
  • Strafgesetzbuch (StGB)
    • Ausspähen von Daten § 202a StGB, Abfangen von Daten § 202b StGB
    • Computerbetrug § 263a StGB
    • Datenlöschung § 303a StGB, Computersabotage § 303b StGB
    • Fälschen technischer Aufzeichnungen § 268 StGB
    • Strafprozessordnung (StPO)
  • Gesellschafts-, Handels- und Steuerrecht
    • Handelsgesetzbuch (HGB)
    • GmbH-Gesetz (GmbHG), Aktiengesetz (AktG)
    • Abgabenordnung (AO)
  • Vertragsrecht
    • Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
    • Outsourcing von Datenverarbeitungsprozessen und Haftung
  • Arbeitsrecht
    • Arbeitnehmerdatenschutz und erlaubte Überwachungsmaßnahmen im Arbeitsverhältnis
  • Wettbewerbs- und Urheberrechte

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Mitarbeiter der IT Abteilung, Geschäftsführer, Datenschutzbeauftragte und IT-Sicherheitsbeauftragte.

Kommende Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen in dieser Kategorie